Das Buch voll Zauber

Ein Buch liegt im Raum,
es ist aufgeschlagen,
sieht aus wie im Traum,
goldene Seiten zum Vorschein ragen.

Es ist voll Zauber,
so wundervoll,
dies merkt selbst ein Räuber,
wegen des Buches Groll.

Verrückt entfloh er aus dem Zimmer,
sprach von Hexen und Magie,
normal wurde er nimmer,
glauben wollte man ihm nie.

Einst kam ein junger Bursche,
voll Freude und gut gelaunt,
das Buch flog in seine Tasche,
er war redlich erstaunt.

Auserwählter war er nun,
sollte zaubern für das Gute,
ja dies wollte er tun,
mit Mut und reinem Blute.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.